Coronavirus-Pandemie

Seit Montag, 19. April 2021, sind weitere Lockerungen der Massnahmen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie in Kraft.  Für Musikschulen gelten folgende Regelungen:

Erlaubte Präsenzangebote

  • Einzelunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene 
  • Gruppen- und Ensembleangebote (Unterricht, Proben, Auftritte ohne Publikum) für Kinder und Jugendliche mit Jahrgang 2001 oder jünger ohne fixe Obergrenze an Personen
  • Gruppen- und Ensembleangebote, inklusive Gesang, für Erwachsene (Jahrgang 2000 oder älter)
  • Digitale Konzerte als Musikvideo oder Live-Stream

Nicht erlaubte Angebote

  • Konzertante Aufführungen mit Publikum im Konzertsaal im nicht professionellen Bereich

An der Musikschule Wettingen gelten folgende Schutzmassnahmen

  • Tragen einer Schutzmaske ab der 5. Primarschulklasse
  • Vor dem Unterricht Hände waschen oder desinfizieren
  • Den Mindestabstand von 1.5 m einhalten
  • In jedem Unterrichtszimmer ist eine Schutzwand (H: 2 m x B: 1.5 m) zwischen Schülern und Lehrperson platziert
  • Bei Fächern, bei denen keine Schutzmaske getragen werden kann (Blasinstrumente, Singen), ist mit Schutzwand ein Mindestabstand von 4 m einzuhalten
  • Keine öffentlichen Konzerte in Präsenzform bis Ende Schuljahr 2020/2021