mCheck

Der mCheck ist ein freiwilliger Stufentest der Vereinigung Aargauer Musikschulen (VAM).

Er dient Schülern, Eltern, Musiklehrpersonen und Musikschulen als Standortbestimmung. Die sechs auf einander aufbauenden Leistungsstufen attestieren den teilnehmenden Schüler/innen in den Bereichen Instrumentaltechnik, musikalische Gestaltung und musiktheoretische Kenntnisse das Erreichen einer bestimmten Entwicklungsstufe. Für das Departement Bildung, Kultur und Sport Kanton Aargau ist der Stufentest ein wichtiger Indikator im Rahmen seiner kantonalen Begabungsförderung Musik.

Der mCheck wird jährlich durchgeführt. Die Teilnahme am Stufentest ist für Schüler/innen, Lehrpersonen und Musikschulen freiwillig. Die sechs Leistungsstufen können in frei wählbaren Jahresintervallen absolviert werden.

Am Stufentest wird jede/r Schüler/in im Beisein der Lehrperson durch eine Expertin/einen Experten anhand eines vorbereiteten Pflicht- und Wahlstücks und den Stufen entsprechenden Theoriekenntnissen geprüft. Alle Schüler/innen erhalten nach erfolgreicher Teilnahme ein Zertifikat. Dieses wird an der mCheck-Feier abgegeben.

Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt aus musikpädagogischen Gründen über unsere Fachlehrpersonen. Sollte Ihr Kind wider Erwarten nicht berücksichtigt werden, bitten wir Sie, dies mit der Lehrperson direkt zu klären.

Terminplan mCheck Schuljahr 2019/2020
Bis 20. Dezember 2019   Schriftliche Anmeldung
23. – 28. März 2020         mCheck-Woche, Durchführung der Stufentests      
31. März 2020                     mCheck-Feier mit Konzert, Abgabe der Zertifikate und Apéro

Weitere Informationen zum freiwilligen Stufentest finden Sie im Reglement oder auf der Homepage des VAM unter www.vam-ag.ch.